DÜNNWANDVERPACKUNG

T-IML THERMOFORMING

Bei großen Stückzahlen stellt das Tiefziehen mit In-Mold-Labeling als Herstellungsverfahren für Lebensmittelverpackungen eine kostengünstige Alternative zu Spritzguss-IML dar. Ilsemann Automation hat bereits im Jahr 2010 die erste Anlage dieses Typs geliefert und ist seit- dem erfolgreicher Hersteller dieser Anlagen.

2015 sind wir eine Kooperation mit dem Tiefziehanlagenhersteller Kiefel GmbH eingegangen. Die Anlagen der zweiten Generation sind mechanisch und elektrisch vollständig mit der Tiefziehmaschine der Firma Kiefel verknüpft und erreichen Zykluszeiten von < 3 Sekunden. Optische Qualitätskontrolle, Stapler sowie Kartonierer aus dem Standard- Lieferprogramm können mit den Anlagen ideal kombiniert werden.

T-IML Produktionszelle

3×7 Kavitäten, zweiteilige Banderole und Bodenlabel